Wandern

Der Nationalpark Bayerischer Wald ist mit einer Fläche von 243 km2 und einem Netz aus 320 km gut beschilderten Wanderwegen ein ideales Wandergebiet sowohl für Anfänger als auch für erfahrene Wanderer.  Der bayerische Wald ist ein Mittelgebirge und bietet leichte Wanderwege für gemütliche Touren aber auch mittlere und schwere Wanderrouten mit steilen Pfaden (zum Beispiel zum Großen Arber) und langen Anstiegen von ganz unterschiedlicher Länge. Sie können sich für Ihren Anspruch und Ihr Niveau etwas für Sie passendes heraussuchen. Ganz gleich für welche Wanderwege Sie sich letztlich entscheiden: Allen gemein ist das hautnahe Erlebnis von weitläufigen Wäldern und wilder und unberührter Natur.

Auch Familien mit Kindern finden im Bayerischen Wald geeignete Wanderstrecken mit viel Abwechslung. Dazu zählen zum Beispiel der Baumwipfelpfad und Rundweg im Tier-Freigelände. Mit Glück kann man hier Wölfe, Luchse, Uhus und jede Menge andere Wildtiere  wie zum Beispiel Wildkatzen oder Fischotter entdecken.

Aussichtsplattformen bieten eine großartige Belohnung für die teilweise harten Aufstiege. Von der Felsenkante (Eiszeitlehrpfad Rachelsee) beispielsweise genießen Sie eine grandiose Sicht auf das Rachelseegebiet und die Umgebung. Bei günstigen Wetterbedingungen können Sie von hier aus sogar die Alpen sehen.

Eine große Auswahl an geführten Wanderungen im Bayerischen Wald finden Sie hier.

Eine große Auswahl an Wanderwegen und Wandertouren rund um Arrach finden Sie auf der Webseite des Bayerischen Waldes.

Oder planen Sie Ihre individuelle Wandertour durch die schönsten Ecken des Bayerischen Walds mit dem Wandertourenplaner des Tourismusverband Ostbayern.

Anschrift

Feriendorf Am Hohen Bogen
Kummersdorf
93474 Arrach

Tel. 09946 / 885
Fax 09946 / 1240


Katalog


Rechtliches

© 2018 ferienwohnungen-arrach.de